Donnerstag, 30. Januar 2014

♥Marie Schön♥...

...die neue Stickdatei von Silke - Zwergenschön...
...ziert jetzt 2 neue Utensilos für das Badezimmer.





Ich war ja schon ganz hingerissen von der süßen "Marie" als ich vor Jahren diese Postkarte bekam.
Jetzt hat Silke für ihren Bruder...und natürlich auch für uns...das wunderschöne Bildchen digitalisiert und ihr erhält die Stickdatei HIER.

Viele liebe Grüße sendet EUCH
Karin

Montag, 27. Januar 2014

Kosmetiktasche...die Zweite

Ich hatte ja nicht nur eine genäht nach dem Schnittmuster von Julia, sondern zwei, aber euch nur eine davon gezeigt. Hier ist also die andere.





Auch wieder ganz schlicht gehalten und ebenfalls verziert mit einem süßen Anhänger von Grittli.

 ♥ Schicke euch viele liebe Grüße ♥
Karin

Donnerstag, 23. Januar 2014

Endlos lange dauert es noch....

...bis die Decke fertig ist!
Deshalb habe ich meine 32 Stücke mal in der Endlosschleife aufgelegt und überlege, wie ich weitermache.
???


Bin schon neugierig, wie weit ihr seid und vor allem welche Ideen ihr dazu habt.
Dank Uli kann man das auf DIESER Seite wunderbar beobachten.

Herzliche Grüße
Karin

Montag, 20. Januar 2014

Ich brauche ja immer etwas um den Hals...

...ist es keine Kette, dann ist es ein Schal.


Für die "Fransen" habe ich alte Krawatten zerschnippselt, die mein Bruder schon vor längerer Zeit entsorgte. Damals dachte ich mir, aus denen wird noch was...aber was, das wusste ich erst als ich DIESEN hier sah!
Die Anleitung dafür habe ich hier bei Khristina entdeckt.



Schicke euch viele liebe Grüße
Karin

Samstag, 18. Januar 2014

Ab heute bin ich "eulig" unterwegs....

......nein, ich habe mich nicht verschrieben...nicht "eilig", sondern wirklich "eulig"....*lach*....mein Mann würde jetzt sagen, heute hast wieder in der Witzkiste geschlafen.....ja, Spaß muss sein!
Aus der süßen Stickdatei von Jolijou habe ich diese Kette gebastelt.
Die Perlen aus Fimo habe ich schon lange. Die habe ich nicht selbst gemacht, die waren ein Geschenk einer Freundin. Sie hatte damals diese Kette gekauft mit ganz vielen Perlen dran. Da sie ihr zu schwer um den Hals war haben wir sie aufgeteilt und umgefädelt. Somit hatten wir beide eine Kette. Da ich ja immer wieder gerne etwas verändere, habe ich jetzt die Eulen dazwischen eingefädelt. So sind wieder Perlen übrig, mal sehen, was ich aus denen noch mache. Vielleicht ein Armband dazu?


Den Schmuckständer habe ich von einer Künstlerin am Christkindlmarkt gekauft. Er besteht aus ganz dickem Holz und der Ständer ist ein Teil von einem alten Wagenrad und einer Spule aus dem Waldviertel. Man kann den Ständer auch abnehmen und das Ganze aufhängen.


Ich liebe meine neue Eulenkette...sie sieht super über einem Pulli aus. Ich denke aber, dass sie im Sommer über einem Top auch sehr gut wirkt. Sie ist ganz leicht und verursacht keine Nackenschmerzen.


Meine Kette wandert zu Scharly Klamotte - Kopfkino

Herzliche Grüße
Karin

Freitag, 17. Januar 2014

Gehäkelt...

...habe ich auch zwischendurch. Aber das neue Kissen...ein eckiges Banju...habe ich euch noch gar nicht gezeigt!



Den Hotelverschluss mit Schrägbanderl einzufassen habe ich bei Karin gesehen. Es hat mir so gut gefallen, dass ich es diesmal auch so machte. 


Die zwei Pimpinellskova-Püppchen fühlen sich sehr wohl neben dem neuen Kissen.


Schicke euch viele liebe Grüße
Karin

Montag, 13. Januar 2014

Für einen guten Start in den Tag

Mittlerweile habe ich ja schon einige Platzdeckchen und Tassenteppiche, aber für die Müslischalen noch nicht. Deshalb habe ich diese zwei gemacht. Ihr seht, ich denke immer noch dauernd ans Essen....*lach*, aber diesmal an etwas Gesünderes, Leichteres...und die Tischsets werden schon kleiner und aus großen Tellern werden schon kleine Schälchen! 








Das waren jetzt viele Fotos....und bevor ich vor der vollen Schüssel verhungere gehe ich jetzt schmausen!

Stickdatei: Mahlzeit von Jolijou erhältlich bei HUUPS

Wünsche euch einen Powerstart in die neue Woche!
Liebste Grüße an EUCH
Karin

Samstag, 11. Januar 2014

Ich geh dann mal shoppen...

...Schuhe...oder so....denn etwas Anderes passt mir nach den Feiertagen sowieso nicht! ;(
Dies bereitet mir schon ein bisschen Kopfschmerzen, aber damit  ich das wieder in den Griff bekomme und mich in Zukunft beim Essen beherrsche, habe ich mir aus der zuckersüßen Freebie-Stickdatei  von Kathrin mit dem Blog Traumzauber ein Platzdeckchen genäht.


Zum Glück habe ich noch ein paar von diesen Pillen...*grins*...hoffe, dass ich damit ein Schnäppchen erwische, sodass der "Frustkauf" nicht zu teuer wird.

  
Die Rückseite ist aus einem lange gelagerten Stöffchen...ihr kennt ihn sicher und wisst wo er her ist.


Wie geht es euch? Kauft ihr euch auch manchmal etwas das ihr gar nicht braucht, nur weil ihr nicht das findet was ihr gerne hättet? Kauft ihr dann auch Schuhe, Taschen, Accessoires...oder näht bzw. bastelt ihr euch alles selber?

Liebste Grüße an ALLE
Karin

Donnerstag, 9. Januar 2014

Handy-Hüllen....

....zu nähen, davor habe ich mich ja sehr lange gedrückt. Da musste erst mein gekauftes total kaputt sein, bis ich endlich soweit war. Frage mich eigentlich warum ich nicht schon viel früher eine nähte, denn mit Beates Anleitung sind sie ganz schnell fertig. Es machte auch Spaß, deshalb sind gleich 4 auf einmal entstanden.





Die genähte Hülle hat nur einen Nachteil. Da ich das Handy ja auch noch in der Tasche oder in der Jacke eingesteckt habe und das Volumenvlies wahrscheinlich so gut abdichtet, höre ich das Klingeln jetzt öfters nicht......oder liegt es an meinen Ohren?...bin ich akut gealtert? Egal, in eine gekaufte Hülle kommt mein Handy auf jeden Fall nicht mehr! Es kann ja auch ein Vorteil sein, nicht jedes Klingeln zu hören, oder?

Herzliche Grüße
Karin

Mittwoch, 8. Januar 2014

Ich bin dabei

Gemeinsam etwas zu nähen finde ich sooooo schön!
Deshalb mache ich beim 365 Tage Projekt 2014 von Uli mit dem Blog "Königskind" mit.

Ich wünsche mir schon lange eine Patchworkdecke...eine "richtig" genähte......mit Binding und Volumenvlies......nicht so huschhusch wie ich es bisher gemacht habe z.B. bei dieser.
Das ist die Chance es hinzubekommen!


Also, heute ist Tag 8.
Ich war ein bisschen im Rückstand, aber ich habe aufgeholt! :)


Die Nahtzugaben habe ich einmal nach links und die nächste dann nach rechts umgebügelt....immer im Wechsel. 
Wenn dann die Streifen zusammengenäht werden, trifft ein nach links umgebügelter Saum auf einen nach rechts umgebügelten.....für ein genaues zusammentreffen der Nähte. 
Am Ende werden jedoch alle Nahtzugaben in eine Richtung gebügelt.
Ist das so richtig? Oder macht ihr das anders?....wie?

Tja, und ich habe ein bisschen im Voraus zugeschnitten.
Da ich nur Reste verwenden werde und diese von der Farbgebung her sehr unterschiedlich sind, musste ich ein bisschen herumtüfteln wie sie am Besten zusammenpassen, sodass die Decke dann auch hübsch aussieht.


Aber es fehlen noch sehr viele Quadrate, die ich noch zuschneiden muss. Im Laufe des Jahres werden auch noch andere Reste dazukommen. Welche das sein werden, weiß ich heute noch gar nicht. Sozusagen wird es eine Überraschungsdecke. 

Ach ja, meine Quadrate sind 10 x 10 cm groß....meine Decke wird also 1,60 x 1,60 cm groß.


Täglich sollte 1 Quadrat angenäht werden.
Hach, ich freue mich schon riesig darauf, wenn sie fertig ist...
...und ich bin schon so neugierig wie all die anderen Decken, oder besser gesagt Quilts, aussehen werden!
Ihr auch? 
HIER könnt ihr sehen, wer aller mitmacht.....und dann auch monatlich verfolgen, wie weit wir sind!

Herzliche Grüße
Karin

Montag, 6. Januar 2014

Das ist sie...

...meine neue Kosmetiktasche.

Mit ihr bin ich mit dabei....
...beim Nähwettbewerb von Lillesol und Pelle.


Ich habe meine Kosmetiktasche ganz schlicht gehalten und lasse mal den Stoff und die neuen Webbänder von Jolijou für sich sprechen. 

Der Stoff ist ein KaffeFasset-Streichelstöffchen......ich hatte davon nur ein kleines Stückchen, welches ich lange aufgehoben habe für etwas Besonderes....also ideal für dieses Kosmetiktäschchen.
Den süßen Eulenanhänger habe ich schon vor ein paar Jahren von Grittli gekauft (hier).....und ich liebe ihn nach wie vor! Bis jetzt habe ich ihn an als Kette getragen, doch nun darf er das neue Täschchen schmücken!

HIER könnt ihr schon ganz viele, teils sehr kreative und auch ganz besonders hübsche Kosmetiktäschchen sehen.
Auch wenn ich den Wettbewerb nicht gewinne...dabei sein ist alles, nicht wahr?
Außerdem ist der Schnitt für die Kosmetiktasche ja auch schon ein echter Gewinn gewesen! 
Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Julia.

Viele liebe Grüße an ALLE
Karin


Freitag, 3. Januar 2014

Ganz relaxt und entspannt...

...ins Neue Jahr.


...Oooooommmmmm...


Ich wünsche euch Glück auf all euren Wegen...


...möge die Sonne euch immer scheinen...


...all euer Tun reife Früchte tragen....


...und wenn mal nicht alles nach Wunsch verläuft, betrachtet auch mal die Kehrseite der Medaille und pickt euch das Gute heraus!


Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit euch!

Herzliche Grüße
Karin

Stickdateien von Silke - zu bekommen HIER.
Auch die Idee eine Landschaft zu nähen ist von ihr...wie sie das macht zeigt sie uns HIER.