Dienstag, 8. Juli 2014

Geschirrtücher aufgehübscht...

...ist schnelll geschehen, mit der Stickdatei "Don't forget to....Vol. II" von Iris - Kitsch deluxe!




Zuerst hatte ich nur diese beiden hier.


Und da unser kleiner Marillenbaum schon 5 kg Früchte abgeworfen hat, musste ich auch noch schnell Marmelade machen.


Ich verwende dafür nur Roh-Rohrzucker. 
Etwas weniger Zucker als Früchte und ein bisschen länger einkochen lassen.
Wenn das Glaserl einmal offen ist, hält es sich auch noch ein paar Tage im Kühlschrank.


Jedoch wurde dazwischen noch schnell ein drittes Geschirrtuch bestickt.


Und dieses animierte mich dann dazu, auch noch einen Marillenkuchen zu backen.



Mein Rezept:
25 dag Fett
5 Eier /Schnee
25 dag Roh-Rohrzucker
25 dag Dinkelmehl
1/2 P. Backpulver
bei 180° 30 Min. backen


Schon toll, ohne dieser Stickdatei hätten wir heute wahrscheinlich keinen leckeren Kuchen zum Nachtisch! 


Herzliche Grüße an euch ALLE 
Karin

Die Stickdatei bekommt ihr HIER 

Kommentare:

  1. Super schön, liebe Karin !
    Jetzt habe ich Appetit- wir haben zwar gerade Plätzchen gebacken, aber die sind für die Geburtstagsparty- da darf ich nicht ran..

    Ganz liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sehen toll aus mit der Schrift, ich habe die gleichen Tücher auch. Danke für das Rezept! Ich habe auch schon einiges eingemacht.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr schön aus - und lecker.....ahhh, damit könntest du mich auch gleich begeistern!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Echt klasse, liebe Karin, was du da alles gemacht hast!!!! Die Handtücher sehen klasse aus... und die Marmelade erst... hmmmmmmhmmm... (vom Kuchen will ich gar nicht erst reden - schnell wieder vergessen!!!! *lach*)
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Die Handtücher könnte ich dir gerade wegklauen, so schön sind sie geworden! Und über eine Einladung zum Kuchen würde ich mich auch freuen-hmmm lecker:-) Und dann zum Frühstück ein Marmeladenbrötchen!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Karin,
    diese geschirrtücher sind der Hingucker in jeder
    Küche. Zu schade, um sie in Gebrauch zunehmen.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Richtig toll! Da ärgere ich mich ganz schön, dass ich die hässlichsten Küchentücher der Welt im Schrank habe!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  8. Die Küchentücher sind wunderschön geworden,
    - wenn die mich zu vermehrtem Kochen und Backen bringen würden, würde ich mir auch eine Stickmaschine zulegen. ;)
    Der Topflappen sieht auch toll aus!
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Richtig toll- und Farben erst- so frisch- gefällt mir sehr gut
    Lg Bine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin,
    da warst du ja richtig fleißig. Erst die schönen Handtücher, sind echt chic. Dann Kuchen backen und Marmelade kochen, macht auch nicht mehr jeder. Aber selbstgemachte Marmelade schmeckt nun einmal sehr gut, finde ich

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  11. Einfach ein super Hingucker in der Küche ;o))) Total klasse und der Topflappen *hachz
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  12. Die Geschirrtücher sind sooo klasse mit diesen passenden Stickereien!!! Echte Hingucker!!!
    Und wenn sie dich dann auch noch zu den passenden Tätigkeiten animieren, seid ihr doch das perfekte Team!!!
    Wann und wo findet denn das BBQ statt? Hätte gerade Appetit auf was Herzhaftes nach dem vielen Süßkram von dir ... ;o) ... hier herrscht momentan allerdings das Gegenteil von BBQ-Wetter ... :O ... gut, dass ich eh nicht zum PublicViewing wollte ... O_O

    GLG
    Helga, schon im ⚽-Fieber - aber das Spiel wird dir wohl egal sein ... :o)))

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn! Sieht das lecker aus! Marillenmarmelade muss ich heuer auch noch machen, hab nämlich gar keine mehr! :(
    Die Geschirrtücher gefallen mir auch so gut! Die peppen die Küche richtig schön auf! Und der Kuchen erst, da schnapp ich mir schnell mal ein Stückchen! Schau mal weg! Mampf!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hmmmmm...lääääcker! Die schmeckt bestimmt so gut, wie sie aussieht, gell?
    Du bringst mich gerade auf eine Idee... ich brauche für ein Hochzeits-Geldgeschenk noch eine Kleinigkeit dazu.
    Auf der Glückwunschkarte ist
    ein "Ehe-Rezept" und da passen solche Geschirrtücher mit diesem Spruch super dazu!
    Also, ich klau jetzt mal deine Idee *zwinker*
    Allerliebste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  15. Sehr hübsch liebe Karin. Don't forget to cook finde ich am besten. Ohne Kochen kein Genuss.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Die Geschirrtücher sind echt super, richtige Designer-Stückchen.
    GlG
    Angela

    AntwortenLöschen
  17. Oh liebe Karin! Bei deinen Gerschirrtücher ist mir sofort eingefallen - das ist ein super Geschenk zum mitbringen. Da freut sich sicher Frau und Mann darüber.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. ... die geschirrtücher sehen klasse aus und vielen dank für das leckere rezept !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  19. Die sind ja toll - was eine Aufschrift ausmacht :) Eine tolle Idee. hmmmmmm... lecker :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  20. Die sind ja toll - was eine Aufschrift ausmacht :) Eine tolle Idee. hmmmmmm... lecker :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  21. wunderhübsch ausgehübscht ;-)

    ggvlg
    Claudi

    AntwortenLöschen
  22. Hmmmmmm, Marmelade und Kuchen, da möchte man sich ja gleich einladen!!!!!!!
    Deine Geschirrtücher sehen auch total hübsch aus mit der Stickerei. Kein Wunder, dass Du gleich losgelegt hast mit backen und kochen, bei so tollen Küchentüchern..............

    AntwortenLöschen
  23. Superschön, liebstige Karin, da macht sogar Küchenarbeit Spaß!
    Deine Marmeladenmethode mit Rohrohrzucker finde ich interessant - wird die Marmelade denn da halbwegs fest?
    Alles Liebe von der Traude

    AntwortenLöschen
  24. Jetzt hab ich Hunger ;)
    Die Geschirrtücher Würde ich sofort nehmen, die find ich alter Karo-Junkie total super!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen