Mittwoch, 25. Juni 2014

Mein sommerliches Garten-Outfit

"Fräulein Gänseblüm"....das süße Stöffchen von "Zwergenschön" habe ich lange genug gehütet.
Gestern habe ich daraus ein "Tara"-Kleid und zwei Haarbänder genäht.




Ich habe mich für die Variante mit den Fledermausärmeln entschieden, da ich sie sehr bequem finde.
Das Brustteil mit dem Halsausschnittstreifen habe ich anders angebracht als in der Anleitung stand.
Mein Fehler...ich habe die Anleitung vorher nicht genau gelesen...und dann war es schon zu spät.
Auftrennen war mir zu mühsam, somit habe ich es "verpfuscht"!
Beim nächsten Mal weiß ich es besser...und dann werde ich auch einen Baumwollstoff verwenden! 


Dazu passend noch zwei Haarbänder.
Ein schmäleres mit Gummiband...


...und ein breiteres, welches ich von der Breite her individuell tragen kann.


Herzliche Grüße an euch ALLE
Karin

Den "Tara-Damenschnitt" von "Jolijou" gibt es bei "Farbenmix"....(klick)
Den "Fräulein Gänseblüm"- und den Uni-Jersey gibt es bei "Laura und Ben"....(klick)

Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    super super schön! Sicherlich steht es Dir ausgesprochen gut! Gibt es für die Haarbänder auch eine Anleitung? Ich kann sie mir sehr praktisch für den Strandurlaub vorstellen...

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh wooow, das ist aber ein superschönes Gartenkleid geworden, liebe Karin!!! Der Stoff ist echt der Knaller!!!
    Wenn Du Dich in dem Kleid auf den Rasen legst, findet man Dich gar nicht wieder ... ;o) ... zumindest bei unserem Rasen wäre das so, der ist auch immer voller Gänseblümchen ... :o)))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin! Das Kleid sieht super aus, ABER ... So geht das nicht. Das Kleid gehört nicht auf den Boden gelegt, sondern an deinen Körper und dann zeigst du es uns nochmal. Alles klar?
    ;)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich Petra absolut Recht geben... ;-)
      LG Janine

      Löschen
  4. Das Kleid ist ja super schön geworden, auch die Haarbänder finde ich toll.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ist das schön geworden! Genau meine Farbe! Und es fällt gar nicht auf, dass da was falsch gelaufen ist:-)

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin,

    also ich kann auch nicht erkennen was du verkehrt gemacht haben sollst. Sieht doch super aus!!!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,

    wie schön!!!! Was hast du denn falsch gemacht?
    Ich habe den Tara Schnitt nämlich aktuell auch auf dem Schneidetisch liegen.
    Ich kann keinen Fehler sehen.
    Mal gut das ich rein gefühlsmäßig einen BW Stoff nehmen wollte ;0)

    Ich finde dein Outfit hübsch!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Na dann wünsche ich Dir viel Spaß im Garten........ Aber nur zum Faulenzen, zum Arbeiten ist dein Garten-Outfit zu schade!!!!! Sieht klasse aus und was auch immer du falsch gemacht hast, ich sehe nichts "verpfuschtes".....

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. das ist ja wieder wunderschön geworden. Ja - schade dass wir das Kleid mit dem Haarband nicht direkt an dir sehen können :-)
    Die Farben und Formen passen auch herrlich zu einem Garten-Outfit :-)))

    lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Karin!
    Wie wunderschön! Das hast du wie immer zauberhaft genäht!
    Wünsch dir noch eine schönen Sonntagabend!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Karin,
    wo bitte schön ist da DEIN Fehler ?? Ich seh nix !!
    Toller Stoff, tolles Kleid !! Sieht bestimmt ganz ZUCKER an dir aus ;-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  12. ...ich liiebe diesen stoff :-))))
    daaaaaaaaanke für den augenschmaus mal wieder
    :-))))))))
    knix knix knix
    und küsschen
    silke♥

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sooo superschön und so herrlich frisch aus. Ich komme mit in den Garten!!!;-)))
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen